Kostenloser Versand in Luxembourg und Deutschland ab 20 EUR!

Skatepark Guide für Anfänger (1)


Skatepark: Regeln oder keine Regeln - teil 1

Vom ersten Tag an, als wir als Unternehmen arbeiten, hatten wir ein großes Ziel: wir wollten so viele Menschen wie möglich davon überzeugen, ihre Häuser zu verlassen, und Fahrrad, Skateboard oder Roller zu fahren. Zweifellos ist der Skatepark einer der besten Startpunkte.

Viele Neulinge scheuen sich jedoch - sie haben Angst, sich mit besseren Fahrern zu kreuzen und in einen Sturz zu geraten (wie in diesen viralen Videos „Roller und BMX treffen sich in der Schüssel“). Schade! Im Skatepark kannst du erfahrene Fahrer treffen, nützliche Tipps zu deiner Ausrüstung und Technik erhalten und diene Fahrkünste verbessern.

Obwohl der Ort verrückt und chaotisch aussieht - Skatepark-Leute folgen ein paar ungeschriebenen Regeln. Aus diesem Grund haben wir einen Skatepark-Guide für Newbies zusammengestellt. Sehen Sie unten unsere Sicht auf den Skatepark Savoir-Vivre und genießen Sie die Lektüre!

  1. Verstehe den Skatepark-Fluss - verbringe einige Zeit im neuen Skatepark um Leute zu beobachten. Fahrer und Skater folgen normalerweise „Linien“ - sie wählen ein oder mehrere Hindernisse im Park als eine Linie zum Fahren. Nimm ein paar Minuten zu verstehen, wie die Skate-Park-Funktionen sind miteinander verknüpft und wie sie von den Einheimischen genutzt werden. Einige Kombinationen sind sehr häufig, so dass mehrere Fahrer nacheinander durch sie fahren.
  2. Versuche die Linien der anderen nicht zu überqueren - gehe stattdessen herum. Überprüfe die beliebtesten Start- und Landezonen an. Es wird dir helfen, besser im Skatepark zu navigieren. In größeren Skateparks kann der Landeplatz ein Anlaufpunkt für das nächste Hindernis sein. Halt deine Augen offen!
  3. Wähle deine Linie - wähle einen Ort im Skatepark, den du ausprobieren möchtest. Stelle sicher, dass deine Linie nicht mit der Linie anderer Fahrer kollidiert und dass sich niemand aus der entgegengesetzten Richtung nähert. Das Schlimmste ist, wenn BMX und Roller in die Schüssel fallen und an derselben Stelle landen.
  4. Lerne von anderen Fahrern - wenn du dich für eine der beliebtesten Linien entschieden hat – warte, bis du dran bist. In der Zwischenzeit sieh, wie andere es durchmachen. Ihre Fehler können dir viel über die Schwierigkeit des Spots beibringen. Wenn du Zweifel oder Fragen hast, zögere nicht zu fragen. Die meisten Leute im Skatepark sind äußerst freundlich und werden eifrig zeigen, wie das Hindernis überwinden.
  5. Verlaß den Landebereich - nach dem Trick bleibe nicht im Landebereich. Möglicherweise kommen andere Fahrer hinter dir her. Das ist das einfachste Rezept für einen bösen Absturz.

Unserer Meinung nach sind dies die Top5-Regeln, aber natürlich gibt es mehr zu beachten. Nächste Woche mehr über Skatepark-Regeln. Wir hoffen, dass unsere Tipps allen Skatepark-Neulingen helfen.